Kratzig, kräftig und mit viel Gefühl

Kratzig, kräftig und mit viel Gefühl

Ein neues Gesicht


Es ist immer wieder spannend wenn ein neues Gesicht das Studio besucht. Eric spielt seit mehr als 12 Jahren Gitarre und erhebt dazu auch noch seine Stimme. Auch mit Bands war er bereits erfolgreich unterwegs. Heute hat er den Weg zu mir gefunden und zum musikalischen Kennenlernen den Song „Wicked Game“ in der Variante von Corey Taylor ausgewählt und zum aufnehmen vorgespielt. Als Unterstützung hat er zwei seiner Freunde mitgebracht, welche aufmerksam den Melodien lauschten.

Eine kratzige Stimmgewalt

Ich verrate euch in soweit, dass Eric nicht nur seine warme und vollklingende akustische Gitarre mitgebracht hat, sondern dass er mit Kraft, Kratzen und Gefühl seine markante Stimme präsentiert und damit Spuren hinterlassen hat.

Einen Ausschnitt vom Cover könnt Ihr in den nächsten Tagen hier, auf Facebook oder Instagram anhören.

Ein Album in Sicht

Während der Aufnahmen erzählte Eric von seiner Vorstellung ein Album aus eigenen komponierten Songs aufnehmen zu wollen. Ich werde mich überraschen lassen wann der Auftrag Realität wird – vor allem bei der Stimme!

Viel Glück und Erfolg weiterhin Eric. Wir sehen und hören uns ganz bestimmt wieder.

Nachtrag:

Hier ist nun ein Ausschnitt von Eric’s Coverversion von „Wicked Game“ zu hören. Viel Spaß:

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: